Strundorfer Heimatverein im Landtag

Bild: Bildunterschrift: Strundorfer Heimatverein (Foto: Stefanie Bluth)

Der Strundorfer Heimatverein bietet seinen Mitgliedern jedes Jahr ein schönes und vielfältiges Programm. Ab Herbst 2016 sollte auch ein Besuch  des nordrheinwestfälischen Landtages angeboten werden. Bei der Vielzahl der Veranstaltungen wurde es dann aber Sommer 2017.

Die für die 16. Legislaturperiode direkt gewählte Abgeordnete für Rösrath und Bergisch Gladbach, Helene Hammelrath, war es ein besonderes  Vergnügen auch selbst zur Gruppe gezählt werden zu dürfen, die von ihrem ehemaligen Kollegen Karl Schultheis , SPD-Abgeordneter aus Aachen, zur Diskussion im Düsseldorfer Landtagsgebäude empfangen wurde.  Einer seiner Schwerpunkte ist die Arbeit im Petitionsausschuss des Landtags. Die diskussionsfreudige Gruppe aus dem Strundorf nutzte die Zeit dann auch sehr rege.

Neben der Führung im Landtag und dem Empfang hat Helene Hammelrath mit ihren Vereinskolleginnen- und Kollegen zum Abschluss noch bei Kaffee und Kuchen das Landtagsrestaurant besucht.

Die „ Neu-Rentnerin“  Helene Hammelrath hat versprochen, auch künftig noch weitere Besichtigungen und Informationstouren anzubieten. Aktuell findet eine Reise nach Thüringen im Rahmen des „Dialog der Kulturen“ statt. Themenschwerpunkte sind:  Kultur. Politik. Soziales.