Die Arbeitsgemeinschaft sozialdemokratischer Frauen des Rheinisch- Bergischen Kreises lädt ein.

100 Jahre Frauenwahlrecht - Wo stehen wir heute?

Wann: 15. November, 19 Uhr
Wo: Kulturhaus Zanders Bergisch Gladbach, Hauptstraße 267
(Parkmöglichkeit in der Tiefgarage des Bergischen Löwen)

Seit 100 Jahren können Frauen wählen und gewählt werden - ein Meilenstein in der Geschichte der Demokratie in Deutschland.

Nach einem kurzen historischen Rückblick wird

Eva Pohl, Vorsitzende des DGB - Regionsfrauenausschusses Köln/Bonn

einen Blick aus heutiger Sicht auf die Beteiligung von Frauen im gesellschaftlichen und politischen Leben werfen.
- Wo stehen wir 2018?
- Ist das Erreichte in Gefahr?

Gedanken und Erfahrungen möchten wir mit vielen Frauen austauschen und Handlungsbedarf formulieren.

Wir freuen uns auf ihren Besuch!

Christiane Bornmann, Vorsitzende RBK

Veranstaltung mit Norbert Walter-Borjans

Gerechte Steuern – leistungsfähiger Staat

Wem nutzt und wem schadet der große Steuerbluff?
Was bedeutet das für die großen Aufgaben unseres Staates: Bildung, Gesundheit, Verkehr?
Sie diskutierten mit Norbert Walter-Borjans, dem bekanntesten Politiker im Kampf gegen Steuerhinterziehung im voll besetzten Spiegelsaal des Bergischen Löwen.

Sicherheit- eine sozialdemokratische Perspektive

Im Rahmen des Projektes #SPDerneuern wollen wir Jusos dieses Thema besetzen

Es fehlt an einem sozialdemokratischen Konzept für innere Sicherheit. Auch vor allem aus Sicht der jüngeren Generation. Ob bei Demonstrationen gegen neue Polizeigesetze oder alternativen Konzepten die junge Generation hat oft eine andere Vorstellung von Innenpolitik.

Kreisparteitag 29.09.2018 in Overath

Schwerpunktthema des Parteitages war das Thema „Europa“. Der Europaabgeordneten Arndt Kohn und der Politikwissenschaftler und Historiker Siebo Janssen haben mit uns zum Thema „Vor welchen Herausforderungen steht die Europäische Union“ diskutiert.

Meldungen