Foto: v.l. Daniel Jagla, Bodo Jakob, Ralph Liebig, Heike Engels, Robert Winkels

Die SPD Rein-Berg hatte zu einer Veranstaltung in Burscheid zu dem Thema „Wege in ein soziales Europa“ geladen.

Zeitzeugen aus Frankreich, Italien, Rumänien und Wales berichteten über ihre langjährige Erfahrungen als Europäer in Deutschland und über die aktuelle kritische Situation in Ihren Heimatländern. Die hohe Jugendarbeitslosigkeit bringt derzeit viele junge Italiener dazu, ihre Heimat zu verlassen, um wie bereits ihre Großväter, ihr Glück in Deutschland zu suchen. Rumänien leidet derzeit aufgrund des niedrigen Lohnniveaus an einem massiven Verlust an Fachkräften und Akademikern in andere EU Länder aber auch den Rest der Welt. Im Elsass hat u.a. auch der Verlust von regionalen Privilegien zur einer Stärkung des Front National geführt und England ist angesichts des Brexit gespalten wie nie. Einig waren sich alle drei Zeitzeugen, dass sie sich in Deutschland wohl fühlen und die zunehmende Integration durch die Europäische Union positiv erfahren haben.

Aus der SPD-Kreistagsfraktion

SPD fordert zusätzliche Fahrt des Leichlinger Nachtbusses N8

Die SPD-Kreistagsfraktion setzt sich dafür ein, das Angebot der Nachtbuslinie N 8 durch eine weitere Fahrt zu verlängern.

Hintergrund ist - dass die Regionalbahn RB 48 aus Köln - freitags und samstags sowie vor Feiertagen um eine weitere Fahrt erweitert worden ist, die um 03:15 Uhr den Bahnhof Leichlingen erreicht.

Aus der SPD-Kreistagsfraktion

Verkehrssicherheit an der K 40

Die SPD-Kreistagsfraktion setzt sich dafür ein, die Verkehrssicherheit für an der K 40 zu verbessern. Hintergrund ist, dass es an der K 40 (Am Sommerberg) auf der Höhe der Bushaltestelle - Haus Sommerberg - im November letzten Jahres zu einem Verkehrsunfall mit einem Schüler gekommen der beim Überqueren der Straße angefahren und dabei schwer verletzt wurde.

Aus der SPD-Kreistagsfraktion

Wohnungsbau – eine Erfolgsbilanz

Auf Antrag der SPD-Kreistagsfraktion hat der Kreistag 2015 beschlossen, über die Rheinisch-Bergische Siedlungsgesellschaft (RBS) mittelfristig 200 neue bezahlbare Wohnungen zu bauen. Aktuell bereits in Bau sind 59, in konkreter Planung weitere 265 – in Rösrath, Kürten, Wermelskirchen und Bergisch Gladbach. Auch wenn ein Teil der Wohnungen Ersatz für ältere Wohnungen sind werden mindestens 209 dringend benötigte preiswerte und ausnahmslos barrierefreie Wohnungen nach der SPD-Initiative neu geschaffen.

Meldungen

Radweg-Erneuerung an der K 40

Christine Bender Kreistagsabgeordnete Christine Bender fragt sich, wann der Radweg an der K 40 insgesamt erneuert wird. Bender: „Der Radweg an der K 40 befindet sich in einem schlechten baulichen Zustand. Eine Erneuerung steht an!“ In einer Anfrage zum…